Datenschutzerklärung

 

1. Präambel:

Die adcura nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen und „sensiblen“ Daten sehr ernst und werden die uns anvertrauten Daten vertraulich und verantwortungsvoll sowie strikt nach den europäischen und nationalen Datenschutzbestimmungen sowie dem Telekommunikationsgesetz 2003 (TKG 2003) verarbeitet. Die nachfolgende Erklärung beschreibt die Art, den Umfang und den Zweck der Datenerhebung, für welche Dauer die Daten gespeichert werden und wie Sie jederzeit über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten bestimmen können.

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die

adcura
Floßlendstraße 18, 8020 Graz
Sie erreichen uns unter
datenschutz@adcura.at
Datenschutzbeauftragter der adcura ist
Thomas Dannhof

3. Personenbezogene Daten:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Besondere Kategorien personenbezogener Daten („sensible Daten“) sind jene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen sowie genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.

4. Datenverarbeitung:

Die Nutzung dieser Website einschließlich des Zugriffs auf die darauf befindlichen öffentlich zugänglichen Inhalte ist grundsätzlich ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten möglich. Erhoben werden lediglich die von Ihrem Internet-Provider mitgeteilten Angaben, darunter insbesondere die Ihnen zugewiesene IP-Adresse sowie die Dauer und die Zeit Ihres Besuches. Diese Informationen werden von uns für die Dauer des Website-Besuchs gespeichert. Eine Auswertung erfolgt dabei ausschließlich zu statistischen Zwecken unter Wahrung der Anonymität der einzelnen Nutzer.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Darüber hinaus erhebt, verarbeitet und nutzt die adcura Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer freiwilligen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a bzw. Art 9 Abs. 2 lit. a DSGVO), soweit diese zur Erfüllung der Beauftragung und/oder Bestellung sowie zur Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw. Art 9 Abs. 2 lit. h DSGVO) erforderlich ist oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (insbesondere ein Vertrag oder eine gesetzliche Bestimmung) im Einklang mit der DSGVO vorliegt. Der Umfang der Datenerhebung und Datenverarbeitung ist dabei abhängig von der jeweiligen Phase der Geschäftsbeziehung sowie des jeweils angefragten bzw. beauftragten Leistungs- /Dienstleistungsumfanges; Insbesondere werden von der adcura folgende personenbezogene Daten verarbeitet: Titel, Name, Anschrift und Kontaktdaten (Telefonnummer; Faxnummer, Emailadresse), Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Firmenbuchnummer, Geschäftliche Korrespondenz (E-Mails, Gesprächsprotokolle, Faxe, Briefe) Verrechnungs-, Überweisungs- und Buchhaltungsdaten, Bankdaten (für die Abwicklung von Bankeinzügen), Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen, aber auch „sensible Daten“, wie biometrische Daten oder wie Gesundheitsdaten.

Sollten Sie der adcura Ihre personenbezogenen Daten nicht oder nicht vollständig zur Verfügung stellen, so ist die adcura möglicherweise nicht in der Lage, die Aufgaben und Pflichten Ihnen gegenüber vollständig zu erfüllen. Weiters informieren wir Sie darüber, dass im Rahmen unserer Tätigkeiten und Betreuung regelmäßig auch personenbezogene Informationen von Ihnen von dritten Stellen bezogen werden.

5. Datensicherheit, Datenaufbewahrung:

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Die Mitarbeiter der adcura sind im Umgang von personenbezogenen Daten geschult. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie der adcura über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass die adcura daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von dieser verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernimmt. (z.B. Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen, etc.).

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

Die adcura wird Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung der vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und/oder zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche sowie als Beweis für den Fall rechtlicher Auseinandersetzungen (bis zu 30 Jahren gemäß dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch) erforderlich ist.

6. Übermittlung an Dritte:

Zur Erfüllung der Beauftragung und/oder Bestellung sowie zur Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte (z.B. Gerichte, Behörden, Erwachsenenvertretungen, Ärzte, Krankenhäuser, Ambulatorien, Labore, Physiotherapeuten, Apotheken, Gesundheitsdienstanbieter, Sanitätshäuser, Versicherungen, Dienstleister, derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen, etc.) weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Erfüllung der Beauftragung und/oder Bestellung sowie zur Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Die adcura übermittelt Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder es werden Maßnahmen gesetzt, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben.

Auch wenn sich die adcura eines Auftragsverarbeiters bedient, bleibt die adcura für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich bzw. verpflichtet diese die Auftragsverarbeiter vertraglich die Daten nur zum jeweils vereinbarten Zweck zu verarbeiten und anschließend zu löschen.

7. Betroffenenrechte:

Sie haben gemäß Art 15 DSGVO das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der adcura gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie gemäß Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung falscher oder unvollständiger personenbezogener Daten. Gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie – abgesehen von einer vorgeschriebenen Datenverarbeitung zur Leistungs-/Dienstleistungsabwicklung – das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Weiters haben Sie gemäß Art. 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sämtlicher erhobener personenbezogener Daten.

Gemäß Art. 20 DSGVO steht Ihnen das Recht auf Datenübertragung offen, das ist das Recht, ungehinderte und uneingeschränkte Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen
Dritten zu verlangen.

Ebenso haben sie gemäß Art 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zur Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die der adcura übertragen wurde oder die zur Wahrung berechtigter Interesse der adcura oder eines Dritten erforderlich ist, Widerspruch einzulegen. Änderungen oder einen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Die genannten Rechte stehen Ihnen grundsätzlich kostenfrei zur Verfügung. Sollten Sie jedoch eines der genannten Rechte offenkundig unbegründet oder besonders häufig wahrnehmen, kann die adcura bei der weiteren Bearbeitung ein angemessenes Entgelt verlangen oder aber die Bearbeitung ihrer
Anfragen verweigern. Sollten Sie der Meinung sein, dass die adcura bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten europäische oder österreichische Datenschutzbestimmungen verletzt, haben Sie die Möglichkeit sich an die österreichische Datenschutzbehörde zu wenden. Gerne steht Ihnen die adcura jedoch vorab zur Aufklärung von allfälligen Fragen hinsichtlich der  Verarbeitung der personenbezogenen Fragen zur Verfügung. Die adcura ist für Sie unter den angeführten Kontaktdaten jederzeit für Ihre Fragen oder Ihren Widerruf erreichbar.

8. Einfacher, unverschlüsselter E-Mail-Versand:

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist es grundsätzlich untersagt, personenbezogene Daten in einfachen, unverschlüsselten E-Mails zu versenden. Für den Fall, dass Sie Ihren Schriftverkehr mit der adcura in Zukunft dennoch per E-Mail führen möchten, ist ein Versand bzw. eine Übermittlung personenbezogener Daten in einfachen, unverschlüsselten E-Mails nur dann zulässig, wenn der adcura eine von Ihnen unterfertigte Erklärung vorliegt.

9. Nutzung von Foto- und Filmaufnahmen:

Gemäß dem Recht am eigenen Bild dürfen fotografische/filmische Aufnahmen einer Person nur mit deren Einverständnis verwendet werden. Im Rahmen von Veranstaltungen der adcura werden fotografische/filmische Aufnahmen gemacht, um diese in dem firmeneigenen Informationsblatt, in Printmedien auf dem öffentlichen Internetauftritt der adcura und/oder in den Sozialen Medien (z.B. Facebook) zu Informationszwecken für Angehörige, Verwandte oder gesetzliche Vertreter und zu Werbezwecken zu veröffentlichen. Bei Teilnahme an diesen Veranstaltungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Sie ganz oder in Ausschnitten auf den Aufnahmen zu sehen sind. Eine Verwendung dieser Aufnahmen erfolgt kostenlos. Die Erteilung einer Einwilligung in die Verwendung von fotografischen/filmischen Aufnahmen, auf welchen Sie ganz oder in Ausschnitten abgebildet sind, erfolgt freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

10. Cookies:

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

11. Social Plugins „Facebook“:

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins”) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook”) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook” bzw. „Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir”-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook:
http://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem Facebook Blocker.

12. Disclaimer

Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen dienen allgemeinen Informationszwecken. Weder die hier zur Verfügung gestellten Informationen noch jegliche E-Mail oder anderweitige elektronische Kontaktaufnahme über diese Website begründen ein Vertragsverhältnis. Eine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Gesetzeskonformität der zur Verfügung
gestellten Informationen wird von adcura nicht übernommen. adcura als Betreiber dieser Website ist bestrebt, die angebotenen Inhalte sorgfältig zu prüfen und nach bestem Wissen und Gewissen aktuell, vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch wird jegliche Haftung ausgeschlossen, die sich aus der Nutzung (oder Nichtnutzung) der angebotenen Informationen ergeben können. adcura übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte von externen Websites Dritter, die über Hyperlinks von dieser Website erreicht werden können oder die ihrerseits auf diese Website verweisen. adcura übernimmt weder die Verantwortung für den Inhalt solcher verlinkten Websites noch für deren Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Gesetzeskonformität. Links zu externen Websites Dritter werden als zusätzliches Service zur Verfügung gestellt. Diese Websites liegen außerhalb der Kontrolle von adcura. adcura übernimmt keine Haftung für jegliche unmittelbaren oder mittelbaren Schäden, Schadenersatzforderungen, Folgeschäden, gleichgültig welcher Art und aus welchem Rechtsgrund, die durch Ihren Zugriff oder die Verwendung der Website, insbesondere auch durch Infizierung Ihrer Computerumgebung mit Viren oder durch Verwendung der auf der Website angebotenen Informationen, resultieren können.